Archiv der Kategorie: vieraussieben

Trier und das Karl-Marx-Jubiläum, 4aus7 Nummer 4/2018

Gerade war ich mal wieder ein paar Tage in Trier. Eigentlich hatte ich für das lange Wochenende geplant, aber ich habe kein Hotelzimmer bekommen. So wurde es ein Besuch unter der Woche.

Vermutlich wird mir das den ganzen Sommer so gehen. Trier scheint komplett ausgebucht. Es ist nicht so, dass in anderen Jahren dort keine Touristen unterwegs sind, die Stadt platzt im Sommer fast immer aus den Nähten.

Dieses Jahr jedoch wird es – zumindest für mich und den Großteil der Trierer Bevölkerung  – fürchterlich werden.

Die Stadt feiert den 200. Geburtstag von Karl Marx, der hier die ersten 18 Jahre seines Lebens verbracht hat.  Trier und das Karl-Marx-Jubiläum, 4aus7 Nummer 4/2018 weiterlesen

Ein Jahr danach: ein Haus wurde geräumt, 4aus7, die dritte 2018

4aus7

Letztes Jahr, Ende Februar, wurde dieser -auf den ersten Blick – riesige Container vor dem Haus meiner Eltern abgestellt.

Am Ende des Wochenendes war er voll bis zum Garagendach.

Ich wollte das damals nicht, das Ausräumen. Ich hätte es lieber einer neutralen Firma überlassen und habe bei dieser Hausräum-Aktion ziemlich gelitten. Ein Jahr danach: ein Haus wurde geräumt, 4aus7, die dritte 2018 weiterlesen

Karneval in Trier, ein Relikt aus der Vergangenheit – 4aus7, Nummer zwei 2018

Ja, ich bin über Karneval, bzw. Fasenacht, wie man hier sagt, nach Trier gefahren.

Nein, natürlich bin ich nicht hier, um mich in den Jecken-Trubel zu stürzen.

Aber, wo ich nun schon mal hier bin, kann ich ein bisschen sinnieren. Karneval in Trier, ein Relikt aus der Vergangenheit – 4aus7, Nummer zwei 2018 weiterlesen