Rückblick? Ausblick? Alles bleibt anders

Jahresende, Jahresanfang. Ich mag die Zäsur. Auch wenn es letztlich nur ein Datum ist. Man könnte auch jedes andere nehmen, aber dieser Jahreswechsel ist so schön vorgegeben, warum nicht nutzen.

Das Jahr war nicht eines meiner leichtesten und nicht eines meiner schönsten. So ist das manchmal. Die Erwartungen für 2019 sind niedrig, die Latte liegt nicht sonderlich hoch. Und da ich mich immer gerne an das Positive halte, ist das eine gute Nachricht. Rückblick? Ausblick? Alles bleibt anders weiterlesen

Spenden statt Weihnachtsgeschenke

Ein wenig musste ich mit mir ringen, ob ich denn darüber schreiben möchte, dass es dieses Jahr keine Weihnachtsgeschenke von mir gibt. Zumindest nicht für die ‚Großen‘ (die Kinder bilden die Ausnahme). Weder für Freunde noch die Familie. Auch keine Kleinigkeiten. Denn auch Kleinigkeiten kosten etwas.

Dieses Jahr wird gespendet. Viel wird es nicht sein, aber alles, was ich sonst für Geschenke ausgegeben hätte und ein kleines bisschen mehr. Auch das oft übliche Selbstgestrickte wurde an Obdachlose verschenkt. Spenden statt Weihnachtsgeschenke weiterlesen

…über wandern, reisen, lesen, schauen, reden…