Archiv der Kategorie: Events

Krimidinner – Der Hanf des Verderbens, Spaß pur

Vor kurzem war es wieder soweit, mein zweites Krimidinner stand an. „Der Hanf des Verderbens“ aus der Krimitotal-Schmiede spielt, wie sein Titel schon vermuten lässt, in einer Hippie-Kommune Ende der 60er Jahre.

Da beginnt der Spaß schon Wochen vorher, sobald die zu spielende Rolle bekannt gegeben ist und die geheimen Informationen zur Rolle bei den SpielerInnen eintreffen. Krimidinner – Der Hanf des Verderbens, Spaß pur weiterlesen

RWS-Verlag, DSGVO und der Melatenfriedhof in Köln

Einmal im Jahr lädt der RWS-Verlag in Köln zu einem ‚Buchhändlertreff‘ ein. Dieses Jahr bereits zum 11. Mal und ich hatte die Freude das dritte Jahr in Folge teilnehmen zu können. Man trifft sich gegen Mittag, nimmt in lockerer Runde noch einen kleinen Imbiss zu sich, bevor es anschließend zum Inhaltlichen übergeht.

Das Thema dieses Jahr lautete – wie könnte es anders sein – die DSGVO im Buchhandel. Eingeladen hatte man Herrn Dr. Al-Jubouri, der mit erstaunlicher Gelassenheit und gleichzeitiger Präzision unsere Fragen beantwortete. RWS-Verlag, DSGVO und der Melatenfriedhof in Köln weiterlesen

Trier und das Karl-Marx-Jubiläum, 4aus7 Nummer 4/2018

Gerade war ich mal wieder ein paar Tage in Trier. Eigentlich hatte ich für das lange Wochenende geplant, aber ich habe kein Hotelzimmer bekommen. So wurde es ein Besuch unter der Woche.

Vermutlich wird mir das den ganzen Sommer so gehen. Trier scheint komplett ausgebucht. Es ist nicht so, dass in anderen Jahren dort keine Touristen unterwegs sind, die Stadt platzt im Sommer fast immer aus den Nähten.

Dieses Jahr jedoch wird es – zumindest für mich und den Großteil der Trierer Bevölkerung  – fürchterlich werden.

Die Stadt feiert den 200. Geburtstag von Karl Marx, der hier die ersten 18 Jahre seines Lebens verbracht hat.  Trier und das Karl-Marx-Jubiläum, 4aus7 Nummer 4/2018 weiterlesen