Keine Reise, viel Verständnis, Claudia plaudert wieder

Es war ruhig hier. Nein, tatsächlich komplett still. Volle sechs Monate hat Claudia nicht mehr geplaudert.

Warum? Keine Ahnung. Luft raus. Das ist manchmal so.

Als ich vor 9 Jahren mit dem Bloggen hier anfing, war der Grund eine Reise. Dann kam noch eine Reise. Irgendwann kam das Wandern hinzu und über die Jahre viele andere Themen. Es wurde auch persönlicher.

Im Oktober 2019 habe ich, eben weil ich einen Anstoß suchte, noch einmal ein Schreibseminar bei Amelie Fried und Peter Probst besucht. Nur ein kurzes, dafür umso intensiveres, Wochenende. Es war wieder super mit den beiden, hat mir persönlich viel gebracht, Spaß gemacht, der erhoffte  Schreibschub ist ausgeblieben. Keine Reise, viel Verständnis, Claudia plaudert wieder weiterlesen

Glacier, Waterton Lakes und Grassland National Park

Nationalparks dürfen auf einer Reise durch durch die USA eigentlich nicht fehlen. Auf meinem Weg entlang der Grenze zwischen den USA und Kanada hatte ich mir als Highlight den Glacier National Park ausgesucht. Danach wollte ich entscheiden, welche Route mich an meinen Abflug-Flughafen Chicago O’Hare bringen würde. Ganz eventuell hätte es auch noch einmal der Yellowstone NP werden können, was sich Strecken- und Wetterbedingt dann allerdings zerschlug.

Von Seattle aus erreicht man in gemütlichen und interessanten zwei Tagen Fahrzeit den südwestlichen Eingang des Glacier NP. Glacier, Waterton Lakes und Grassland National Park weiterlesen

On the Road USA – Von Seattle nach Chicago

Von Seattle nach Chicago in 14 Tagen mit dem Auto entlang der nördlichen Grenze der USA zu fahren, mit Abstechern nach Kanada, ist … ambitioniert. Am Ende waren es 5000 Kilometer und ich war froh in meinem USA-Zuhause in Wisconsin die letzten drei Tage an einem Ort ausklingen zu lassen. On the Road USA – Von Seattle nach Chicago weiterlesen

…über wandern, reisen, lesen, schauen, reden…