Altmühltal Panoramaweg von Dollnstein nach Eichstätt

5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (24)Vor kurzem war es wieder soweit – eine weitere Etappe auf dem Altmühltal Panoramaweg stand an. Wir zwei beiden freuen uns immer riesig auf die Fortsetzung unserer Wanderung. Manchmal gestaltet es sich schwierig auch nur einen gemeinsamen Tag zu finden, geschweige denn ein ganzes Wochenende. Aber da wir beide unbedingt laufen wollen, müssen eben Prioritäten gesetzt werden.

Das ist einer der Gründe, warum wir uns nicht von Wettervorhersagen die Stimmung und Wanderlaune vermiesen lassen – dann kämen wir in den Wintermonaten nämlich selten bis gar nicht raus. 5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (14)

So ging es am Sonntagmorgen in dem inzwischen bekannten Zug um halb neun Richtung Treuchtlingen, von dort nochmal, entlang der bereits gewanderten Strecke, nach Dollnstein, unserem Ausgangspunkt.

AltmühlEtwa zwei Stunden führt der Weg nur leicht an- und absteigend am Hang über der Altmühl entlang. Wie schon auf den vorherigen Etappen müssen wir nie auf Asphalt laufen, sondern wechseln zwischen breiten Wanderwegen und Steigen.

5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (18) 5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (20)Kurz hinter Obereichstätt, wir hatten gerade überlegt an einem schönen Rastplatz unsere Mittagsrast einzulegen, zogen ein paar dunkle Wolken auf. Wir beschlossen daraufhin den bevorstehenden Aufstieg bis hoch über das Altmühltal noch hinter uns zu bringen. Eine gute Idee! Zum einen steigt es sich besser mit leerem Magen, und oben begrüßte uns nicht nur eine fantastische Aussicht(sbank), sondern auch noch herrlicher Sonnenschein.

5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (30) 5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (35)Eine Weile blieben wir noch in windiger Höhe, bevor es steil hinuntergeht nach Eichstätt. Ha, denkste. Klar könnten wir jetzt unten auf dem Radweg die letzten drei Kilometer in die Stadt laufen, unser Weg heißt aber nunmal ‚Panoramaweg‘. Nee, nee, abkürzen ist nicht, ganz davon abgesehen handelt es sich mit knapp 16km um eine sowieso recht kurze Etappe.

Wir biegen also ab zum nächsten Aufstieg – irgendwoher müssen die 450 Höhenmeter ja kommen. Nach einigen steilen Kehren durch den Wald gönnen wir uns ein letztes Päuschen mit wunderschönem Blick hinunter auf Eichstätt.

Eichstätt
Eichstätt

EichstättRelativ entspannt ob der gerade mal vierstündigen Wanderung, auf der wir mal wieder kaum anderen Menschen begegnet sind, war noch genügend Zeit auf sonnigem Plätzchen eine kleine Belohnung zu genießen!

5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (57)Dom, Eichstätt

Dom, Eichstätt

5.Etappe Dollnstein-Eichstätt 11.5.14 (61)

6 Gedanken zu „Altmühltal Panoramaweg von Dollnstein nach Eichstätt“

  1. Hallo,
    hab morgen ebenfalls vor, den Weg zu gehen. Eigentlich mit dem Fahrrad. Ist der Weg dafür geeignet? Und falls nicht, welche Möglichkeiten gibt es zurück nach Dollnstein zu kommen? Soll nur ein kleiner Tagesausflug werden und daher reichen 4h plus Erkundung Eichstätt.
    LG Cookie

    1. Der Wanderweg hat nichts mit dem Radweg zu tun. Der Radweg führt unten an der Altmühl entlang, der Panoramaweg meistens oberhalb. Dollnstein hat einen Bahnhof und soweit ich mich erinnere, geht mindestens stündlich ein Zug. Kann man aber auch auf Bahn.de nachschauen.

      1. Danke für die schnelle Antwort…
        Würde halt gerne den Weg wandern und das Rad mitnehmen, damit ich zurück radln kann. Ich probiere es einfach mal so aus…

  2. Hallo, super toller Bericht. Kannst du mir sagen, von wo aus Ihr gestartet seit? Also quasi die direkte Anschrift vom Ausgangspunkt? Die gleiche Tour möchten wir auch machen. Lg 🙂

    1. Hallo, wenn du diese Etappe meinst, dann sind wir am Bahnhof in Dollnstein gestartet, die Etappe beginnt aber am Nordrand von Dollnstein am ‚Burgsteinweg‘. Uns hat der Hikeline-Wanderführer Altmühltal-Panoramaweg ganz gut begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.