Schlagwort-Archive: Reisen USA

New York, Manhattan – zwischen Faszination und Überforderung

FreiheitsstatueSprechen wir von Besuchen nach New York, dann meinen wir Reisenden meistens Manhattan. Auch wenn wir mal kleine Erkundungen in andere der 5 Stadtbezirke machen, liegt auf Manhattan das Hauptaugenmerk – verständlicherweise.

Auch bei meinen inzwischen vier Aufenthalten im Big Apple, gab es nur kurze Ausflüge in andere Stadtteile. Manhattan hat so viel zu bieten, dass man sich sowieso schon einschränken muss.

Mein Verhältnis zu New York ist eher zwiespältig. New York, Manhattan – zwischen Faszination und Überforderung weiterlesen

Glacier, Waterton Lakes und Grassland National Park

Nationalparks dürfen auf einer Reise durch durch die USA eigentlich nicht fehlen. Auf meinem Weg entlang der Grenze zwischen den USA und Kanada hatte ich mir als Highlight den Glacier National Park ausgesucht. Danach wollte ich entscheiden, welche Route mich an meinen Abflug-Flughafen Chicago O’Hare bringen würde. Ganz eventuell hätte es auch noch einmal der Yellowstone NP werden können, was sich Strecken- und Wetterbedingt dann allerdings zerschlug.

Von Seattle aus erreicht man in gemütlichen und interessanten zwei Tagen Fahrzeit den südwestlichen Eingang des Glacier NP. Glacier, Waterton Lakes und Grassland National Park weiterlesen

100 Jahre National Park Service USA in 30 Beispielen

Der US-Amerikanische National Park Service (NPS) feiert dieser Tage sein 100jähriges Jubiläum. Wer hier hin und wieder in meinem Blog stöbert, weiß, dass ich viel und gerne in den USA reise. Der ein oder andere National Park, National Recreation Area oder National Shoreline usw. sind da schon besucht worden. Es fehlen immer noch viele schöne Plätze, aber was wäre das Leben ohne Ziele? 🙂

Dieses Jubiläum zum Anlass nehmend, habe ich mir die Freude gemacht meine Reisefotos mal durchzusehen, ein paar Fotos herauszusuchen – ja, es sind ein paar mehr geworden – und ganz individuell meine besuchten National Parks hier aufzulisten. Damit es nicht einfach nur schöne Fotos zu gucken gibt, wird zu jedem Park ein entsprechender Campingplatz (so denn ein schöner entdeckt wurde) erwähnt. Parks, die ich zu Zeiten der analogen Kamera bereist habe, werden auch erwähnt, Fotos gibt es dazu allerdings keine, die liegen ganz klassisch nur als  Dias vor. 100 Jahre National Park Service USA in 30 Beispielen weiterlesen