Archiv der Kategorie: In eigener Sache

Blick zurück, Erinnerungen an die Erfüllung eines lang gehegten Traumes Teil 1

Es gibt Träume und Träume.

Träume, die solche bleiben (sollten), die einen lange im Leben begleiten, weil sie einfach so schön zum Träumen sind und keinem anderen Zweck dienen, als der Welt für eine Weile zu entfliehen.

Und dann die Träume, deren Verwirklichung möglich ist, für die es eine Zeit gibt sie umzusetzen. Manchmal gelingt auch das ein Leben lang nicht, aber ich hatte das Glück oder sagen wir den Mut, genau das zu tun.

Das ist jetzt ziemlich genau 10 Jahre her und der Grund, warum ich gerade jetzt so sehr daran denken muss. Die Erinnerungen ploppen auf. Fast täglich schaue ich nach, wo ich an diesem Tag vor zehn Jahren gerade mein Zelt (manchmal tatsächlich) aufgeschlagen hatte.

Blick zurück, Erinnerungen an die Erfüllung eines lang gehegten Traumes Teil 1 weiterlesen

November 2020 – eine persönliche Herausforderung?!

Ein häufig besuchtes Ziel, der Wertachstausee

Der November, viel wurde und wird über ihn geschrieben, dieser lange, in unserem Gedächtnis als nebliger, trüber, dunkler Monat hinterlegt.

Vor ein paar Jahren, als wir noch fleißige IronBlogger waren, gab es mal eine Blogparade im November. Da kamen schöne Beiträge zusammen und wir konnten feststellen, dass wir dem November durchaus Unrecht andichten.

Für mich hatte der November eigentlich nie so eine Schwere, was daran liegen mag, dass ich diesen Monat oft für eine Reise genutzt habe. Nochmal zum Sonne tanken auf die Kanaren oder nach Mexiko oder auch die günstigen Flugpreise nutzend in den USA Freunde besuchen. November 2020 – eine persönliche Herausforderung?! weiterlesen